Slack Live-Chat

Damit du einen Slack Live-Chat in deinen Chatbot integrieren kannst, brauchst du ein Konto bei slack.com. Stelle zudem sicher, dass folgende Einstellungen für dein Channel-Management stimmen:

  • Diese Leute können offene Channels erstellen: Alle, ausser Gäste (Standard)
  • Diese Leute können Channels archivieren: Alle, ausser Gäste (Standard)

Beachte: Die eingegebenen Daten über Slack können die Schweiz und die Europa-Zone verlassen. In einem höheren Plan hast du die freie Auswahlmöglichkeit einer definierten Datenresidenz.

 

👉 Hier zeigen wir dir, wie du die Verbindung deines aiaibot-Chatbots mit Slack in 5 einfachen Schritten durchführst:

 

1️⃣ Anmelden bei Slack und aiaibot verbinden 

Stelle sicher, dass du dich bei deinem Slack-Workspace anmelden kannst und genügend Rechte hast, um Channels auf deinem Workspace zu verwalten. Gehe auf Bildschirmfoto_2020-08-20_um_11.14.27.png → Bildschirmfoto_2020-08-20_um_11.15.08.png und verbinde dein Projekt unter Integrationen mit deinem Slack-Workspace:

Bildschirmfoto_2020-08-28_um_16.26.26.png

 

2️⃣ Channel für Nachrichten wählen

Falls du zu diesem Zeitpunkt noch nicht an deinem Slack-Workspace angemeldet bist, kannst du das auf der geöffneten Seite machen. Falls du schon angemeldet bist, kannst du wählen, in welchen Channel die Nachrichten von deinen Chatbot-Nutzern gesendet werden sollen.

Wichtig: Bitte wähle einen öffentlichen Channel aus der Liste. Private Channels und Direktnachrichten funktionieren nicht.

aiaibot-in-review.png

 

3️⃣ Bestätigen und abschliessen

Nachdem du die Konfiguration mit  und somit Slack die Verbindung bestätigst, wird der ausgewählte Slack-Channel in unseren Einstellungen wie folgt angezeigt:

aiaibot-slack-channel-confirmed.png

In dem von dir gewählten Channel siehst du dann, dass aiaibot als App hinzugefügt worden ist:

aiaibot-livechat-.png

Du kannst nun ab einem bestimmten Punkt in einer Story eine Konversation mit den Besuchern deiner Internetseite auf Slack starten.

 

4️⃣ Story mit Slack Live-Chat Integration erstellen

Wähle zunächst eine Story, in welcher du eine Konversation via Slack starten möchtest. Füge danach das -Widget an die gewünschte Stelle in deiner Konversation.

Beim Live-Chat Widget können drei mögliche Pfade konfiguriert werden:

aiaibot-slack-livechat-widget.png

  • «Live-Chat wurde von einem Agenten bearbeitet»: Elemente in diesem Pfad werden nach dem Beenden der Konversation geladen. So kann nach einer Unterhaltung via Slack die Story weitergeführt werden. Dieser Pfad eignet sich insbesondere, um eine Umfrage nach dem Live-Chat zu machen.
  • «Benutzer wollte keinen Live-Chat durchführen»: Falls der Chatbot-Nutzer eine Live-Chat-Unterhaltung ablehnt, werden Elemente aus diesem Pfad geladen.
  • «Kein Agent war verfügbar»: Wenn sich innert 60 Sekunden niemand meldet oder jemand über Slack die Anfrage ablehnt, werden Elemente aus diesem Pfad geladen. Dieser Pfad eignet sich gut, um nach den Daten der Chatbot-Nutzer, z.B. ihrer E-Mail Adresse, zu fragen. So kann die Anfrage des Nutzers zu einem späteren Zeitpunkt bearbeitet werden.

Zwei hilfreiche Hinweise:

  1. Benutzereingaben, welche vor dem Live-Chat Widget erfolgt sind, werden in Slack angezeigt und können dem Mitarbeiter auf Slack helfen, das Anliegen deines Nutzers besser zu verstehen.
  2. Falls kein Mitarbeiter für einen Live Chat verfügbar war und eine Dialogübergabe im Pfad konfiguriert wurde, werden die gesammelten Daten an die gewünschte E-Mail versendet. So können Anfragen asynchron zu einem späteren Zeitpunkt bearbeitet werden.

 

5️⃣ Anfragen via Slack Live-Chat bearbeiten

Sobald ein Chatbot-Nutzer eine Unterhaltung starten möchte, schreibt die aiaibot Slack-App in den konfigurierten Channel:

aiaibot-in-channel.png

Du kannst das Gespräch nun beginnen, indem du auf den automatisch erstellten Channel gehst. Nachrichten, welche du in diesen Channel schreibst, werden direkt zum Nutzer auf deiner Website weitergeleitet. Auch die Antworten sind im Channel ersichtlich.

slack-conversation.png

Falls es dir nicht möglich ist, einen Nutzer zu betreuen, kannst du das Gespräch ablehnen. Der Nutzer wird in den vor dir konfigurierten Pfad “Kein Agent verfügbar” weitergeleitet.

Deine Channels werden nach dem Beenden der Konversation automatisch archiviert.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich