Speichern, Entwurf- und Live-Version

Haben Sie eine neue Story erstellt, so werden die Änderungen, die Sie in Ihrer Story vornehmen, automatisch gespeichert (Autosave). Sie können das am Symbol  rechts in der oberen dunkelblauen Leiste erkennen:

In dieser Leiste sehen Sie zudem unter «Status», dass die Story inaktiv und somit nicht publiziert ist. Am unteren linken Bildschirmrand ist zudem ersichtlich, dass Sie sich im Entwurf-Modus befinden:

 

💬 Story publizieren

Um eine Story zu publizieren, klicken Sie auf den blauen runden Button  am unteren Bildschirmrand. Bestätigen Sie daraufhin die folgende Meldung mit einem Klick auf «Veröffentlichen»:

Nun ist Ihre Story online. Sie erkennen am Status oben rechts, dass dieser auf  gewechselt hat. Zusätzlich sehen Sie am unteren linken Bildschirmrand, dass Sie gerade die Live-Version betrachten. In der Live-Version können keine Änderungen vorgenommen werden.

 

✏️ Story bearbeiten

Wollen Sie die Story bearbeiten, klicken Sie auf das runde  Symbol.

Jetzt befinden Sie sich erneut im Entwurf-Modus, was wieder unten links gekennzeichnet ist. Alle Ihre Änderungen werden hier mit Autosave gespeichert. Die Änderungen werden allerdings erst live geschaltet, wenn Sie die Story erneut publizieren.

Um den Entwurf-Modus zu verlassen und die Live-Story zu betrachten, wählen Sie das Symbol . Wollen Sie Ihre Änderungen im Entwurf verwerfen und diesen wieder auf die Live-Story zurücksetzen, so wählen Sie . Bitte bestätigen Sie den Löschvorgang des Entwurfs mit einem Klick auf «Änderungen verwerfen»:

 

🔄 Story deaktivieren und reaktivieren

Deaktivieren Sie eine Story in der Story-Übersicht, indem Sie den Schalter in der Sparte «Aktiv» ausschalten , so wird die Veröffentlichung der Story aufgehoben und sie wird nicht mehr auf der konfigurierten Website ausgespielt.

Wollen Sie eine inaktive Story nun bearbeiten und wieder online schalten, reicht es nicht aus, dass Sie in der Story im Entwurf-Modus auf den runden  «Veröffentlichen»-Button klicken. Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie in der Story-Übersicht den Schalter der entsprechenden Story wieder auf  aktiv schalten.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich