Benutzereingabe

Das Widget  ermöglicht den Chatbot-Nutzern eine Freitexteingabe. Dazu muss eine Variable erstellt werden, damit dieser Input in der folgenden Konversation durch {geschwungene_klammern} oder im Robot Modul verwendet und zugeordnet werden kann.

Die Variablen müssen in geschwungenen Klammern stehen und klein geschrieben sein. Mehrere Wörter müssen anstatt mit Abständen mit _ getrennt werden (snake_case).

Es gibt drei Typen von Benutzereingaben: Text, E-Mail und Telefon. Die Eingabezeichen können bei Bedarf limitiert werden. Unterstützte Zeichen sind Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und Emojis.

Wichtig: Eine Variable kann überschrieben werden und trägt immer den letzten Wert, der ihr zugeordnet wurde.

 

Ein Anwendungsbeispiel:

Wir wollen den Nutzer direkt mit seinem Namen ansprechen. Deshalb fragen wir ihn danach und erstellen die Text-Variable «name»:

 Nachdem das gespeichert wurde, sieht es im Story Builder so aus:

Durch die Verwendung des Variablennamens in {geschwungenen_klammern} kann der Nutzerinput dann später verwendet werden. So eine Konversation könnte wie folgt aussehen:

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich