Workflow bearbeiten und speichern

Diese Funktion ist nur in der Enterprise Solution erhältlich.

Unten links können Sie sehen, ob Sie sich in der Live- oder Entwurf-Version eines Workflows befinden. Die Live-Version ist read-only, Sie können daran keine Änderungen vornehmen. Sie können Ihren Workflow durch scrollen in der Horizontale und Vertikale betrachten. Alternativ können Sie auch die Leertaste gedrückt halten und sich mit Ihrer Maus durch den Workflow ziehen.

Wollen Sie Ihren Workflow bearbeiten, so klicken Sie auf den runden «Bearbeiten»-Knopf am unteren Bildschirmrand:

Bildschirmfoto_2020-09-03_um_08.34.56.png

Danach wechselt die Anzeige unten links auf «Entwurf» und Sie können Ihren Workflow bearbeiten.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Workflow mit den vielen Abzweigungen und Bedingungen zu unübersichtlich geworden ist, können Sie ihn mit einem kurzen Klick auf das Bildschirmfoto_2021-03-11_um_13.38.12.png Auto-align Symbol am linken Bildschirmrand automatisch ordnen lassen.

Oben rechts sehen Sie die Anzeige die bedeutet, dass Ihre Änderungen im Entwurf automatisch gespeichert werden. Ein manuelles Speichern ist also nicht nötig.

Bildschirmfoto_2020-09-03_um_08.36.45.png 

Wollen Sie die Entwurf-Version verlassen, klicken Sie auf das Bildschirmfoto_2020-09-03_um_08.37.49.png «Entwurf verlassen»-Symbol. Dadurch kehren Sie zur Live-Version zurück und Ihre Änderungen bleiben gespeichert. Wollen Sie Ihre Änderungen publizieren, klicken Sie auf das «Veröffentlichen»-Symbol.

Durch das  «Änderungen verwerfen»-Symbol werden alle Änderungen, die Sie im Entwurf-Modus vorgenommen haben, verworfen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich