Entitäten

Diese Funktion ist nur in der Enterprise Solution erhältlich.

Named Entity Recognition (NER) bezeichnet die automatische Erkennung von sogenannten Entitäten. Dabei werden strukturierte Informationen im Eingabetext erkannt und ausgelesen. Dies können Uhrzeiten oder Adressen, aber auch kundenspezifische Entitäten, wie z.B. Produktgruppen sein.

Sie gelangen zu den Entitäten, indem Sie in der oberen Leiste im AI Modul die OptionBildschirmfoto_2021-06-03_um_11.18.31.png anklicken. Insgesamt finden Sie zu vier Themen vordefinierte Entitäten zu Ihrer freien Benutzung vor, die mit Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.19.14.png gekennzeichnet sind:

  1. Datum & Uhrzeit
  2. Standort
  3. Email
  4. Telefonnummer

Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.19.48.png

Sie können auch benutzerdefinierte Entitäten erstellen. Klicken Sie dazu auf das Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.31.49.png-Symbol am unteren linken Fensterrand, geben Sie der neuen Entität einen Namen und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem Klick auf Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.33.26.png.

Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.33.02.png

Danach erscheint in der Übersicht eine neue Kachel. Klicken Sie darauf, um Referenzwerte manuell hinzuzufügen:

Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.35.17.png

Mit einem Klick auf Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.36.15.png können Sie nun einen Referenzwert und dazugehörige Synonyme festlegen. Mit einem Klick auf Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.37.24.png können Sie die Eingabe bestätigen, mit Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.37.45.png können Sie sie verwerfen.

Bildschirmfoto_2021-06-03_um_11.37.00.png

Sie können die System- und benutzerdefinierten Entitäten durch das AI Slots Widget im Chatbot Dialog verwenden. Unter diesem Link finden Sie dazu eine Anleitung.

Durch aiaibot bereits vorgegebene System-Entitäten können nicht bearbeitet oder ergänzt werden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich