FAQ

Was ist ein Workspace?

In einem Workspace können verschiedene User kollaborativ an mehreren Projekten arbeiten. Der Workspace, auf Deutsch Arbeitsfläche, dient einer Organisation als Verwaltungsorgan für Projekte.

Mit einem Klick auf das  Workspace.png -Icon öffnet sich direkt die Workspaceübersicht, wo die Projekte angelegt sind.

Wofür brauche ich Projekte in aiaibot?

In einem Projekt stehen dir verschiedene Module zur Verfügung. Dies ist der Ort, wo du deine Chatbots anlegen kannst. 

Module:
Chatbot
AI (Coming Soon🤘)
Robot (Coming Soon🤘)

Wie kann ich mit anderen Leuten auf aiaibot zusammenarbeiten?

Weitere Personen zum Workspace hinzufügen

1. Um eine weitere Person zu einem Workspace hinzuzufügen, fährst du mit dem Cursor/der Maus über die E-Mail-Adresse rechts oben in der Navigationsleiste. Hier öffnet sich ein Menu, aus welchem du die Option Workspace-Einstellungen auswählen kannst.

 

user-aiai.png

 

2. Mit einem Klick auf den Plus-Button können weitere Personen hinzugefügt werden.

Add-Regular.png

 

Personen entfernen

Als Workspace-Besitzer hast du die Möglichkeit, Arbeitskollegen aus einem Workspace zu entfernen. Mit dem  pen-edit.png kannst du das Benutzer-Profil des jeweiligen Users aufrufen. Im unteren rechten Bereich siehst du die Option Benutzer aus Workspace entfernen. Wenn du sie anklickst, wird dieser User entfernt.

 

Rechte bearbeiten

Grundsätzlich muss einem User ein Projekt zuerst freigegeben werden, um zu vermeiden, dass eine Person ihr nicht zugeordnete Projekte sieht. Als Workspace-Besitzer kannst du den Benutzer bearbeiten und (pen-edit.png) festlegen, welche(s) Projekt(e) er einsehen darf. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, ALLE PROJEKTE auszuwählen.

 

Warum wird mein Chatbot nicht auf meiner Seite angezeigt?

Dies kann verschiedene Gründe haben. Bitte prüfe Folgendes:

Ist deine Domain in den Einstellungen eingetragen?

Wenn nicht, trage bitte hier deine Doamin ein, auf welche du deinen Chatbot platzieren möchtest.

Einstellungen cog-wheel.png  ->  Chatbot  -> Domains

 

Hast du deine Story aktiviert?

Damit deine Story angezeigt werden kann, musst du diese in der Story-Übersicht oder direkt im Story-Builder aktivieren.

toggle-on.png  Der Regler muss aktiviert sein.

 

Ist deine Story veröffentlicht?

Manchmal kann es sein, dass du im Editiermodus deine Story zwar gespeichert, jedoch vergessen hast, sie auch zu veröffentlichen. Dies tust du im Storybuilder:

publish-live.png

 

Hast du dein Code Snippet richtig platziert?

Um den Chatbot richtig darzustellen, musst du dein Code-Snippet unbedingt vor dem abschliessenden </body> HTML-Tag platzieren.

<html>
<head>
    <title>Your Website</title>
</head>
<body>
    <!-- ... -->
    <script type="text/javascript" src="https://chat.aiaibot.com/bootstrap.js" data-aiaibot-key="63a6140b-92ad-4118-a7ab-07006bcdaaa0" defer></script>  
</body>
</html>


Keiner von diesen Tipps hilft? Dann wende dich bitte an support@aiaibot.com

 

Wie publiziere ich eine Story in aiaibot? 

Um eine Story live zu schalten, müssen die folgenden Kriterien erfüllt sein:

  • Die Story wurde zuerst als Entwurf gespeichert und dann veröffentlicht
  • Die Story ist aktiviert

Entwurf vs. Live

Im aiaibot Story Builder gilt die Logik, dass eine Story immer zuerst als Entwurf gespeichert werden muss. Im Status Entwurf kannst du die Story beliebig lange weiter bearbeiten, und auch deine Kollegen können an der Story arbeiten. Solange die Story im Entwurf-Status ist, werden keine Änderungen am publizierten Inhalt im Chatbot auf deiner Website vorgenommen.

Ob du deine Story aktuell im Entwurfsmodus bearbeitest oder die Live-Version betrachtest, erkennst du jederzeit an der Statusanzeige im unteren Bereich:

story-state.png

Speichern und Veröffentlichen

Im Entwurfsmodus kannst du eine Story beliebig oft zwischenspeichern. Dies machst du, indem du im unteren Bereich das Icon anwählst und auf die Option Als Entwurf speichern klickst. Erst nachdem ein Entwurf gespeichert wurde, kannst du deine Story veröffentlichen und sie damit den Benutzern im Chatbot auf deiner Website zugänglich machen.

save.png

Wenn du die Bearbeitung deiner Story fertig gestellt hast und diese veröffentlichen möchtest, wählst du im unteren Bereich noch einmal das Icon an und klickst auf die Option Veröffentlichen.

publish-live.png

Nachdem die Story veröffentlicht wurde, wechselt die Statusanzeige entsprechend auf Live:

livestate.png

Story aktivieren und deaktivieren

Unabhängig von anderen Stati deiner Story, wie zum Beispiel, ob sie sich im Entwurfsmodus befindet oder sie verschiedene Trigger konfiguriert hat, kannst du die Story jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Nur wenn eine Story aktiviert ist, erscheint sie auch tatsächlich im Chatbot auf deiner Website. Wenn du eine Story offline nehmen möchtest, dann kannst du das ebenfalls jederzeit tun, indem du die Story deaktivierst. Eine weitere Bearbeitung ist dazu nicht notwendig.

Die Story aktivierst du, indem du im Story Builder im oberen Bereich den Schieberegler auf blau setzt:

story-builder-toggle.png

Als weitere Option kannst du Stories auch direkt in der Story-Liste aktivieren:

activat-story.png

 

Wo kann ich das Aussehen von meinem Chatbot bearbeiten?

Einstellungen öffnen

Wenn du in deinem Projekt links unten auf das cog-wheel.png - Icon klickst, kommst du in die Einstellungen. Hier wählst du das Chatbot Modul aus.

settings-chatbot.png

Erscheinungsbild bearbeiten

Um deinem Chatbot den gewünschten Look zu geben, hast du die Möglichkeit, Firmen-Farben und -Logo auszuwählen und anzuwenden. Ebenfalls kannst du definieren, wie dein Chatbot-Avatar aussieht.

Wichtig: Verwende als Dateiformat: png, jpg, gif oder svg. Für den Farbwert kannst du das HEX Format (#444444) benutzen.

new-customizer.png

 

Was ist ein Trigger in aiaibot?

Trigger steuern das Verhalten des Chatbots auf deiner Website. Mit Triggern hast du die Möglichkeit, genau zu steuern, wann und auf welcher Seite der Chatbot erscheint.

Du kannst einen oder mehrere Trigger pro Story erstellen. Dies machst du im Story Builder, indem du ganz oben auf den Button trigger.png klickst. Zum Erstellen eines Triggers sind zwei Eigenschaften wichtig:

  • Die Story wurde zuerst als Entwurf gespeichert und dann veröffentlicht
  • Die Story ist aktiviert

Trigger-Typ

Der Trigger-Typ bestimmt, wann und in welcher Form der Chatbot auf deiner Website erscheint. Nachfolgend sind die verfügbaren Trigger-Typen und ihr Verhalten aufgelistet:

  • Seitenaufruf: Das Chatbot-Icon chat-trigger.png erscheint beim Aufruf der Website im Browser. Der Benutzer deiner Website sieht den Inhalt des Chatbots erst nachdem er auf das Icon geklickt hat. Der Chatbot öffnet sich nicht von selbst.
  • Verzögertes Öffnen: Der Chatbot öffnet sich von selbst nach der im Feld Zeitverzögerung definierten Zeit. Du kannst auf diese Weise beispielsweise einstellen, dass der Chatbot zehn Sekunden, nachdem der Besucher die Website geöffnet hat, erscheint und mit der Story beginnt.

Pfad

Hier wird bestimmt, unter welchem Pfad auf deiner Website die entsprechende Story erscheinen soll. Dabei hast du die Möglichkeit, für jede Story beliebig viele Trigger zu setzen, um denselben Inhalt auf verschiedenen Seiten anzuzeigen. Darüber hinaus kannst du die Option show-on-all-pages.png nutzen, dann wird der Chatbot auf allen Unterseiten deiner Website angezeigt.

Weitere Eigenschaften

Titel: Für die leichtere Wiedererkennbarkeit kannst du jedem deiner Trigger einen Titel geben.

Ist auf Mobilgeräten aktiviert: Damit kannst du steuern, ob der Trigger auch für mobile Geräte greifen soll. Somit kannst du auch Trigger setzen, die sich nur auf Desktopgeräte auswirken.

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 4 fanden dies hilfreich